Bundesverband IT-Mittelstand und Heise vereinbaren Zusammenarbeit

Gemeinsam den Wissenstransfer ausbauen Aachen / Hannover, 20. November 2015 – Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) kooperiert mit dem mittelständischen Medienhaus Heise aus Hannover. Der BITMi und Heise Events werden sich gegenseitig bei Veranstaltungen unterstützen und neue Angebote erarbeiten. Der BITMi ist der größte IT-Fachverband, der ausschließlich mittelständische Interessen vertritt. Die Mitglieder sind mittelständische IT-Unternehmen […] Lesen Sie mehr

Erstellt am 20.11.2015 in Aktuelles, Nachrichten von .

BITMi wählt neuen Vorstand

Berlin, 18. November 2015 – Auf der gestrigen Mitgliederversammlung wählte der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) seinen neuen Vorstand. Neben der Wiederwahl von BITMi-Präsident Dr. Oliver Grün und Vize-Präsident Martin Hubschneider verstärkt nun Andera Gadeib zum ersten Mal den Vorstand in den Bereichen Young IT und Entrepreneurship. Andera Gadeib ist bereits seit Jahren in der IT-Branche […] Lesen Sie mehr

Erstellt am 18.11.2015 in Aktuelles, Nachrichten von .

BITMi 10-Punkte-Papier: IT-Mittelstand Enabler für Digitalen EU-Binnenmarkt

BITMi veröffentlicht 10-Punkte-Papier zur Gestaltung des europäischen digitalen Binnenmarkts mit dem IT-Mittelstand Etablierung eines digitalen Binnenmarkts ist entscheidend für Digitalisierung des Gesamtmittelstandes Digitale Souveränität Europas kann mit starkem IT-Mittelstand zurückgewonnen werden Berlin, 17. November 2015 – Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) stuft die Etablierung eines digitalen Binnenmarkts in Europa als zentral und entscheidend für die […] Lesen Sie mehr

Erstellt am 17.11.2015 in Aktuelles, Nachrichten von .

Zuse-Gemeinschaft als Säule der Mittelstandsforschung in Deutschland

Bundesverband IT-Mittelstand (BITMi) begrüßt Konrad-Zuse Forschungsgemeinschaft BITMi Präsident Dr. Oliver Grün in Zuse Senat berufen Berlin, 09. November 2015 – Am Donnerstag fand in Berlin die konstituierende Sitzung des Senats der neu gegründeten „Deutsche Industrieforschungsgemeinschaft Konrad-Zuse e.V.“ unter Teilnahme des BITMi-Präsidenten Dr. Oliver Grün statt, welcher in den Senat der Industrieforschungsgemeinschaft Zuse berufen wurde. „Mit […] Lesen Sie mehr

Erstellt am 09.11.2015 in Aktuelles, Nachrichten von .

Routerzwang abgeschafft –Freier Wettbewerb gewinnt

Freie Routerwahl Gewinn sowohl für Hersteller als auch für Endkunden Abschaffung des Routerzwangs ein guter Schritt für Deutschlands digitale Souveränität Aachen/Berlin, 06. November 2015 – Mit dem gestern im Bundestag verabschiedeten Gesetz zur Auswahl und zum Anschluss von Telekommunikationsendgeräten wird der Praxis des so genannten Routerzwangs in Deutschland ein Ende gesetzt. Internetnutzer können sich zukünftig […] Lesen Sie mehr

Erstellt am 06.11.2015 in Aktuelles, Nachrichten von .

IT-Mittelstand sieht Kompromiss zur Netzneutralität als Chance

Berlin / Aachen 27.10.2015 – Nach längeren Verhandlungen hat das Europäische Parlament das so genannte „EU-Telekom-Paket” verabschiedet. Im Rahmen dieses Gesetzespakets werden unter anderem die Roaminggebühren für grenzüberschreitende Telefonate, SMS und Datenübertragung schrittweise abgeschafft. Auch sollen mit dem “EU-Telekom-Paket“ die Rahmenbedingungen für Netzneutralität geregelt werden. Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) hat die Debatte verfolgt und […] Lesen Sie mehr

Erstellt am 27.10.2015 in Aktuelles, Nachrichten von .

BITMi warnt: Schwammiges Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung bedroht auch IT-Mittelstand

Aachen / Berlin, 14. Oktober 2015 – Über das Vorgehen der großen Koalition aus CDU-CSU und SPD bei der Verabschiedung der so genannten Höchstspeicherfrist für Verkehrsdaten, kurz Vorratsdatenspeicherung, zeigt sich der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) überrascht. Heute soll der Gesetzesentwurf den Rechtsausschuss passieren, um Freitagmorgen in den abschließenden Lesungen im Plenum den Bundestag zu passieren. […] Lesen Sie mehr

Erstellt am 14.10.2015 in Aktuelles, Nachrichten von .

Ende von Safe Harbor ist Chance für digitale Wirtschaft in Europa

Aachen/Berlin, 06. Oktober 2015 – Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs zur Ungültigkeit des Safe-Harbor Abkommen stößt in der mittelständischen digitalen Wirtschaft auf positive Resonanz. „Das Safe-Harbor Prinzip hat in den letzten Jahren für eine enorme Wettbewerbsverzerrung zu Ungunsten der digitalen Wirtschaft in Europa geführt. Während beispielsweise deutsche Unternehmen sehr hohe Auflagen erfüllen mussten, um den […] Lesen Sie mehr

Erstellt am 06.10.2015 in Aktuelles, Nachrichten von .

Routerzwang endlich abschaffen

Aachen/Berlin, 30. September 2015 – Durch die kürzlich bekannt gewordene Stellungnahme des Bundesrats zum „Gesetz zur Auswahl und zum Anschluss von Telekommunikationsendgeräten“ droht das Gesetz gegen den Routerzwang ausgebremst zu werden. Der bisherige Gesetzesentwurf, der bereits vom Bundeskabinett verabschiedet wurde, war beim Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) auf Zustimmung gestoßen. Es erlaubt den Endkunden eine freie […] Lesen Sie mehr

Erstellt am 30.09.2015 in Aktuelles, Nachrichten von .

Höchstspeicherfrist stellt eine Ge-fahr für den IT-Mittelstand dar

Aachen/Berlin, 22. September 2015 – Zur Anhörung im Rechtsausschuss über den Gesetzesentwurf für die Höchstspeicherfrist von Verkehrsdaten zeigt sich der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) enttäuscht. „Neben den nicht unerheblichen bürgerrechtlichen Bedenken, die einige Sachverständige aufgeworfen haben, ist die Einführung einer flächendeckenden anlasslosen Speicherung von Verkehrsdaten für IT-Unternehmen zuallererst ein enorm aufwändiges und bürokratisches Unterfangen“, erklärte […] Lesen Sie mehr

Erstellt am 22.09.2015 in Aktuelles, Nachrichten von .