ubivent GmbH

“Software Made in Germany”-zertifiziertes Startup gewinnt den Bundespreis “IKT-Gründung des Jahres 2012″

Das junge Softwareunternehmen ubivent aus Mannheim wurde in Berlin vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) als eines von drei Unternehmen mit dem Preis “IKT-Gründung des Jahres” ausgezeichnet. Der Preis ist insgesamt mit 100.000 Euro dotiert, die den ausgezeichneten Unternehmen als zusätzliches Wachstumskapital zur Verfügung gestellt werden.

Die ubivent GmbH entwickelt und betreibt eine Plattform für virtuelle Events und bietet Dienstleistungen rund um Internet-Events und Online-Messen an. Mit der ubivent-Lösung können Unternehmen die Reichweite ihrer Veranstaltungen signifikant erhöhen und zugleich Eventkosten  deutlich reduzieren. Darüber hinaus wird durch “Green IT” ein substantieller Beitrag für eine nachhaltige Wirtschaft geleistet, indem z.B. Reisen eingespart werden. Typische Einsatzszenarien der ubivent-Plattform sind virtuelle Firmenveranstaltungen, z.B. Kick-Offs und Mitarbeiter-Konferenzen. Aber auch Online-Messen und virtuelle Karriere-Events werden regelmäßig erfolgreich realisiert.

Zukunftsweisend und umweltschonend

“Es freut uns außerordentlich, dass mit ubivent ein “Software Made in Germany”-zertifiziertes Unternehmen einen so prominenten Preis gewonnen hat. Es zeigt: Mit “Software Made in Germany” wird nicht nur überragende Qualität verbunden, sondern auch höchste Innovativität, auch im Bereich Umweltschutz bzw. ‘Green IT’. Herzlichen Glückwunsch an ubivent”, gratuliert Martin Hubschneider, Vizepräsident und Vorstand des Bundesverband IT-Mittelstand (BITMi e.V.).

Über die ubivent GmbH

Mit Kunden wie etwa BASF, John Deere, Roche und SAP ist ubivent Europas führender Spezialist für virtuelle Großveranstaltungen. Auch zahlreiche Mittelständler zählen zu den Kunden der mehrfach ausgezeichneten IT-Firma.